Premi┬«Test 4×25

Art. No.: R3900

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. Premi┬«Test 4×25

Analytes

Produktinformation

Premi┬«Test 4×25

Art. No.: R3900

Webshop

Verwendungszweck

Premi┬«Test ist ein mikrobieller Screening-Test, der die Detektion von Antibiotikar├╝ckst├Ąnden insbesondere in Frischfleisch (Rind, Schwein, Gefl├╝gel) in weniger als 4 Stunden erm├Âglicht. Der Test reagiert sensitiv auf Antibiotika der folgenden Gruppen: ╬▓-Lactame, Cephalosporine, Makrolide, Tetrazykline, Sulfonamide, Aminoglykoside, Chinolone, Amphenicole und Polypeptide.

Premi┬«Test ist f├╝r das Screening von Penicillin in Rindfleisch eine vom AOAC Research Institute sogenannte “performance tested method” (060601). Au├čerdem wurde dieser test von AFNOR f├╝r das Screening von ╬▓-Lactam-, Makrolid-, Tetrazyklin- und Sulfonamidantibiotika in Fleisch (Rind, Schwein, Gefl├╝gel) validiert. (RBP 31/02 ÔÇô 04/11)

Allgemeines

Die Behandlung von Nutztieren mit Antibiotika f├╝hrt zu Arzneimittelr├╝ckst├Ąnden im Gewebe, welche ein Gesundheitsrisiko f├╝r den Verbraucher von Tierprodukten darstellen.

Premi┬«Test ist ein mikrobieller Schnelltest, der ein einfaches Screening von Lebensmitteln und Tierprodukten durch alle Mitglieder der Herstellungskette wie Schlachth├Ąuser, Fleischverarbeitende Betriebe und analytische Labore erm├Âglicht.

Premi┬«Test basiert auf der Sensitivit├Ąt des thermophilen Bakteriums Geobacillus stearothermopilus f├╝r antimikrobielle Substanzen. Eine definierte Anzahl Sporen ist in Ampullen in einen N├Ąhrstoffagar eingebettet. Wird eine Probe getestet, welche frei von antibiotischen R├╝ckst├Ąnden ist, so keimen die Sporen w├Ąhrend einer 3st├╝ndigen Inkubationsphase bei 64 ┬░C aus und produzieren w├Ąhrend der folgenden Wachstumsphase S├Ąure. Dies f├╝hrt zu einem Abfall des pH-Wertes und zu einem Farbumschlag des sich im Agar befindlichen pH-Indikators Bromkresol vom anf├Ąnglichen violett nach gelb. Wird hingegen eine Probe getestet, welche antibiotische R├╝ckst├Ąnde enth├Ąlt, so wird dadurch das Auskeimen der Sporen inhibiert und die Ampullen behalten nach der Inkubation ihre anf├Ąngliche violette Farbe.

 

Vorteile:

  • Einfach zu bedienender, qualitativer Screening-Test f├╝r die h├Ąufigsten Antibiotika in Lebensmitteln wie ├č-Lactame, Sulfonamide, Makrolide, Tetracycline und andere Antibiotikaklassen.
  • Nur geringe Investition in Ausr├╝stung oder Laborplatz erforderlich: Inkubator / Wasserbad und Fleischpresse.
  • Die Nachweisgrenzen (LOD) liegen f├╝r die meisten Parameter unter dem europ├Ąischen R├╝ckstandsh├Âchstwert – MRL.

Zubeh├Âr

Spezifikationen
Art. Nr.R3900
Testformat4 x 25 Ampullen
ProbenvorbereitungF├╝r Fisch, Shrimps, Ei, Niere, Leber und Futtermittel sind bei R-Biopharm AG separate Empfehlungen f├╝r Probenvorbereitungen verf├╝gbar. Diese Matrices m├╝ssen vom Kunden einzeln validiert werden. Unterst├╝tzende Informationen sind bei R-Biopharm auf Anfrage erh├Ąltlich.
Inkubationszeitca. 3 Stunden
LOD (Nachweisgrenze)In ├ťbereinstimmung mit den maximalen R├╝ckstandmengen (MRLÔÇÖs) der Europ├Ąischen Union.
Detection CapabilityPenicillin G 6 ╬╝g/kg (ppb), Amoxicillin 11 ╬╝g/kg, Cloxacillin 150 ╬╝g/kg, Chlortetracyclin 160 ╬╝g/kg, Oxytetracyclin 160 ╬╝g/kg, Doxycyclin 100 ╬╝g/kg, Sulfadimethoxine75 ╬╝g/kg, Sulfadiazin 90 ╬╝g/kg, Erythromycin A 200 ╬╝g/kg, Tylosin A 90 ╬╝g/kg
Validierte Matrices

Fleisch (Rind, Schwein, Gefl├╝gel).

Nachgewiesener Analyt

R├╝ckst├Ąnde von ╬▓-Lactam-, Cephalosporin-, Makrolid-, Tetrazyklin-, Sulfonamid-, Aminoglykosid-, Chinolon-, Amphenicol- und Polypeptidantibiotika in Fleisch (Rind, Schwein, Gefl├╝gel).