Lumitester SMART

ZSMART

  1. Home
  2. »
  3. Products
  4. »
  5. Lumitester SMART

Analytes

Genetisch veränderte Organismen Inhaltsstoffe Lebensmittelallergene Mikrobiologie Mykotoxine Produktverfälschungen Rückstände wine juice Beer Fruits, spices & nuts meat Mycotoxine Allergenanalytik Vitaminanalytik Enzymatische Analytik Geräte/Software/Zubehör Microbiologie/Hygiene Rückstandsanalytik GMO Tierartennachweis Webinar Katalog Video R-Biotube Infografiken Broschüren Produkte R-Biopharm news Tierartennachweis Vitamine

Produktinformation

Verwendungszweck

Der Lumitester SMART, unter Verwendung der zugehörigen LuciPac™ A3 Pens / LuciPac® Pens, erlaubt einen schnellen Nachweis von Lebensmittel- oder mikrobiologischen Rückständen auf allen produktberührenden Oberflächen als Effektivitätsprüfung von Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen. Die quantitative Bestimmung des intra- und extrazellulären Adenosintriphosphates (ATP) sowie Adenosinmonophosphates (AMP) und Adenosindiphosphates (ADP) wird im tragbaren Luminometer Lumitester SMART durchgeführt.

Der neue Lumitester SMART (von Kikkoman) ist das Nachfolgemodell des Lumitester PD-30 und die passenden Probenahmetupfer LuciPac™ A3 Surface (fĂĽr Oberflächen) und LuciPac™ A3 Water (fĂĽr FlĂĽssigkeiten) ermöglichen Ihnen eine sekundenschnelle Hygienemessung in Echtzeit. Es ist auĂźerdem kompatibel mit den “alten” LuciPac® Pens (fĂĽr Oberflächen und FlĂĽssigkeiten).

Allgemeines

Die im ATP Molekül gespeicherte Energie wird durch die Abspaltung von AMP (Adenosinmonophosphat) in Form von Licht freigesetzt, welches im Messgerät (Luminometer) quantitativ erfasst wird und mit der ATP-Menge korreliert. Die Reaktion ist enzyminduziert (Luciferase) und basiert auf dem bekannten Leuchtkäferprinzip:

Luciferin + Luciferase + ATP (Luciferin-Luciferase-AMP) + Pyrophosphat

(Luciferin-Luciferase-AMP) Oxyluciferin + Luciferase + CO2 + AMP+ Licht

Durch das in die Reaktion integrierte AMP-Recycling-System mittels Pyruvate-Phosphate Dikinase (PPDK), kann neben ATP auch das wesentlich stabiliere AMP auf den Oberflächen nachgewiesen werden, was zu einer ingesamt erhöhten Sensitivität der Reinigungskontrolle führt.

Der Lumitester SMART ist nicht geeignet zum Nachweis von Virus-Kontaminationen.

  • Sehr leicht und handlich
  • Sehr schnelle, einfache Handhabung
  • Hochsensitive, präzise Messung von ATP, ADP und AMP
  • Automatische Autokalibrierung
  • Definition eigener Grenzwerte möglich
  • Speicherung der Messergbenisse in der Cloud
  • Datum und Uhrzeit geräteintern
Allgemeine Eigenschaften:
  • Hygienemonitoring in drei einfachen Schritten
  • Datenvisualisierung via App
  • Zugriff von ĂĽberall mit Cloud-Speicherung

Vorteile:

  • Einfache Handhabung –> Hygienemonitoring in drei einfachen Schritten.
  • Gebrauchsfertige Applikation “Lumitester”.
  • Das Messergebnis ist einfach zu sehen –> Datenvisualisierung via App.
  • Daten werden in der Cloud gespeichert –> Zugriff von ĂĽberall mit Cloud-Speicherung.
  • Mit A3-Erkennung: ATP + ADP + AMP.
  • Das A3-System ermöglicht eine extrem hohe Erkennungsempfindlichkeit da nicht nur ATP, sondern auch ADP und AMP gemessen werden.
  • Kompatibel mit den neuen LuciPac™ A3 Pans und ebenso mit den “alten” LuciPac® Pens.
  • Die App bietet umfangreiche Ăśbersichten zur Auswertung der Daten, ebenso können auch gezielte Messpläne fĂĽr die jeweilige Umgebung erstellt werden.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.ZSMART
Testformat1 Lumitester SMART (Größe/Gewicht: 65 × 176 × 40 mm / 255 g (ohne Batterien)),
1 Gurt,
1 USB-Kabel,
2 Alkalibatterien Größe AA,
3 ReinigungsbĂĽrsten,
1 Kurzanleitung.

Displayart: Organic-LED-Display
Schnittstelle: USB, Bluetooth LE (Ver. 4.1)
Temperaturbereich: 5 - 40 °C
MaĂźeinheit: RLU
Datenspeicher: 2000 Analysen
Stromversorgung: 2 Alkalibatterien (AA)
Gewicht: 255 g
L x B x H: 176 x 65 x 176 mm
ProbenvorbereitungOhne Probenvorbereitung
Inkubationszeit10 Sekunden
AuswertungBiolumineszenz
E-Mail linkinfo@r-biopharm.de