bioavid Lateral Flow Kokosnuss inkl. Hook Linie

BLH700-20

  1. Home
  2. ¬Ľ
  3. Products
  4. ¬Ľ
  5. bioavid Lateral Flow Kokosnuss inkl. Hook Linie

Analytes

Produktinformation

Verwendungszweck

Der Lateral Flow Kokosnuss inkl. Hook Linie von Bioavid ist ein immunchromatographischer Test zum qualitativen Nachweis von Kokosnuss-R√ľckst√§nden in Umweltproben (z. B. in Lebensmittelproduktionslinien), CIP-Wasser und Lebensmittelproben. Der Test sollte zum Nachweis geringer Kokosnuss-Kontaminationen eingesetzt werden.

***NEU***

Leider k√∂nnen sehr hohe Mengen eines Analyten in der Probe zu f√§lschlich niedrigen oder negativen Ergebnissen f√ľhren ‚Äď dies ist der so genannte Hook-Effekt. Die neuen Dip-Sticks wurden mit einer zus√§tzlichen Linie, der Hook-Linie, ausgestattet, um diesen Effekt nachzuweisen. Vorerst ersetzt der neue Test (BLH700-20 Lateral Flow Kokosnuss inkl. Hook-Linie) nicht den alten Test ohne Hook-Linie (BL600-10 / BL600-25 Lateral Flow Kokosnuss), sondern es ist ein zus√§tzliches Produktangebot mit neuer Funktionalit√§t.

Allgemeines

Die Kokospalme ist eine in den Tropen beheimatete Palme. Die Frucht (Samen) der Palme wird als Kokosnuss bezeichnet. Die Kokosnuss hat einen gro√üen wirtschaftlichen Wert, da die √§u√üere faserige Schale zur Herstellung von Seilen und Matten verwendet werden kann, das wei√üe innere Fruchtfleisch gegessen und die Milch getrunken werden kann. Kokosnuss kann frisch oder als Kokosnussmilch, Kokoswasser, Kokosnusscreme oder Kokosraspel gekauft werden. Sie kann als Zutat in Backwaren, Eiscreme, Fr√ľhst√ľckszerealien und S√ľ√üwaren verwendet werden. In der s√ľdostasiatischen K√ľche ist sie weit verbreitet. Ein Mitglied der Anaphylaxie-Kampagne berichtete, dass Kokosnuss√∂l in Frankreich als Zutat beim Kochen von Chips verwendet wird. Von Kokosnuss abgeleitete Produkte werden auch vielen Nahrungsmitteln (u.a. Kuchen, Schokolade), einigen S√§uglingsanfangsnahrungen sowie Kosmetika und Pflegeprodukten (Shampoos, Feuchtigkeitscremes, Seifen, Handw√§sche usw.) zugesetzt. Allerdings sind allergische Reaktionen auf den Verzehr von Kokosnuss relativ selten. Kokosnusskontaminationen in Lebensmitteln k√∂nnen bei empfindlichen Personen eine √úberempfindlichkeit ausl√∂sen. Lebensmittelproduktionslinien m√ľssen frei von R√ľckst√§nden sein, um diese allergischen Reaktionen zu verhindern. Die Wirksamkeit der Reinigung kann durch die Anwendung einer Lateral-Flow-Methode gegen Kokosnuss √ľberpr√ľft werden.
Im Jahr 2006 nahm die FDA Kokosn√ľsse als Baumnuss in die Liste der wichtigsten Lebensmittelallergene auf (Food Allergen Labeling and Consumer Protection Act of 2004 (FALCPA)).

Vorteile:

  • Erweiterte Funktionalit√§t: inkludierte Hook-Linie zur sicheren Identifizierung hochpositiver Proben (> 10.000 ppm).
  • Pr√§zisere Aussage in einem gr√∂√üeren Bereich als bei herk√∂mmlichen Teststreifen (valide Ergebnisse im Bereich von 1 – 10.000 ppm).
  • Ein schnelles, zuverl√§ssiges und einfach zu bedienendes Dip-Stick-System zur Erkennung von Kokosnuss in Produktionslinien, Rohmaterialien und verarbeiteten Lebensmitteln (Ergebnisse in 10 Minuten).
  • Weitere Informationen und Vorteile befinden sich auf diesem Flyer.

Zubehör

Spezifikationen
Art. Nr.BLH700-20
Testformat20 x Teststreifen f√ľr 20 Bestimmungen
Probenvorbereitung- Wichtest: Oberfläche mit vorbehandeltem Tupfer reinigen, Tupfer auswaschen und messen.
- Feste Lebensmitteltest: Lebensmittelprobe homogenisieren, filtrieren, messen.
- Fl√ľssige Proben: keine Vorbereitung.
Inkubationszeit5 min
Raumtemperatur
LOD (Nachweisgrenze)- Lebensmittelproben: 1 ppm
- Wichtest: ‚ȧ 2 ¬Ķg
- CIP-Wasser: 1 ¬Ķg / ml
Nachgewiesener Analyt

Kokosnuss-R√ľckst√§nde

AuswertungVisuelle Auswertung
E-Mail linkinfo@r-biopharm.de