Compact Dry CF

Art. No.: HS8791 / HS8792

  1. Home
  2. /
  3. Products
  4. /
  5. Compact Dry CF

Analytes

Genetisch ver├Ąnderte Organismen Inhaltsstoffe Lebensmittelallergene Mikrobiologie Mykotoxine Produktverf├Ąlschungen R├╝ckst├Ąnde wine juice Beer Fruits, spices & nuts meat Mycotoxine Allergenanalytik Vitaminanalytik Enzymatische Analytik Ger├Ąte/Software/Zubeh├Âr Microbiologie/Hygiene R├╝ckstandsanalytik GMO Tierartennachweis Webinar Katalog Video R-Biotube Infografiken Brosch├╝ren Produkte R-Biopharm news Tierartennachweis Vitamine

Produktinformation

Verwendungszweck

Compact Dry CF ist ein einfaches und sicheres Testverfahren, um coliforme Bakterien in Lebensmitteln, Kosmetika oder anderen (auch pharmazeutischen) Rohmaterialien nachzuweisen und zu quantifizieren. Die gebrauchsfertigen Platten bestehen aus einer speziellen Petrischale mit 50 mm Durchmesser, die ein nachweisspezifisches N├Ąhrbodenkissen enth├Ąlt.

Allgemeines

Bei dem Begriff ÔÇ×coliforme BakterienÔÇť handelt es sich nicht um eine taxonomische Bezeichnung, sondern um die Zusammenfassung einiger Gattungen aus der Familie der Enterobakterien, deren gemeinsames biochemisches Merkmal eine positive Lactose- und eine negative Oxidasereaktion ist. Coliforme Bakterien gelten als Indikatorkeime f├╝r f├Ąkale Verunreinigungen. Die Bestimmung der Anzahl coliformer Bakterien in Lebensmittelproben gibt einen ├ťberblick ├╝ber den Hygienestatus der Rohwaren und des Produktionsprozesses.

Das Medium des Compact Dry CF enth├Ąlt das chromogene Enzymsubstrat X-Gal. Hierdurch zeigen die Kolonien der coliformen Bakterien eine charakteristische blaue bis blau-gr├╝ne F├Ąrbung. Das Wachstum anderer Bakterienarten ist weitgehend gehemmt. Kolonien von Bakterien die eventuell wachsen k├Ânnen (z. B. Pseudomonas spp.) sind farblos. Durch Ausz├Ąhlung der auf den Platten gewachsenen Kolonien kann die Gesamtzahl der coliformen Bakterien in der Probe ermittelt werden.

Die gebrauchsfertigen, chromogenen Compact Dry Platten sind sowohl f├╝r die Inprozess- als auch f├╝r die Endproduktkontrolle geeignet. Mit dem optionalen Zusatzprodukt Promedia ST-25 Tupfertest (Z0302) k├Ânnen die Compact Dry Platten auch als Abklatschplatten eingesetzt und so ganz einfach ein quantitatives Hygienemonitoring auch f├╝r schwierige Oberfl├Ąchen durchgef├╝hrt werden.

Vorteile:

  • Compact Dry CF ist somit eine ├Ąu├čerst leicht anzuwendende Methode und ├╝berzeugt au├čerdem durch eine hohe Zeitersparnis; auch ein Best├Ątigungstest entf├Ąllt.

.

Zubeh├Âr

Spezifikationen
TestformatHS8791: 100 N├Ąhrbodenplatten,
HS8792: 40 N├Ąhrbodenplatten,
jeweils vier Platten in einem Alubeutel.
ProbenvorbereitungLebendkeimzahl in Wasser oder fl├╝ssig Lebensmitteln, in festen Lebensmitteln oder aus Tupfer-Proben.
Inkubationszeit24 ┬▒ 2 Stunden bei 37 ┬▒ 1 ┬░C (MicroVal, NordVal) oder 35 ┬▒ 2 ┬░C (AOAC)
Nachgewiesener Analyt

Coliforme Bakterien = blaue / blaugr├╝ne Kolonien

AuswertungVisuelle Ausz├Ąhlung