[mk_page_section el_class=”stickin_section_main” sidebar=”sidebar-1″]

Sterigmatocystin tritt im Stoffwechsel der Pilze als Vorstufe zu Aflatoxinen auf und ist daher strukturverwandt. Ebenso wie Aflatoxin wird Sterigmatocystin von ├╝ber 50 Pilzarten, darunter die Aspergillus Pilzarten, produziert; es kommt aber weniger h├Ąufig vor als Aflatoxin.

Sterigmatocystin wurde in Getreide und Getreideerzeugnissen und auch anderen Produkten wie K├Ąse, Rohkaffee und Gew├╝rzen nachgewiesen, auch wenn die verf├╝gbaren Daten zu seinem Vorkommen in Lebensmitteln begrenzt sind. 2013 wurde das EFSA-Gremium f├╝r Kontaminanten in der Lebensmittelkette beauftragt, das Risiko f├╝r die Gesundheit von Mensch und Tier im Zusammenhang mit Sterigmatocystin in Lebens- und Futtermitteln zu bewerten. Zu den untersuchten Produkten z├Ąhlten:

[mk_custom_list style=”mk-moon-circle-small”]

  • Getreide einschlie├člich Weizen, Gerste, Roggen, Hafer und Reis
  • Getreideerzeugnisse einschlie├člich Mehl, Brot und Geb├Ąck, Teigwaren, Getreideflocken und M├╝sli
  • N├╝sse
  • Bier

[/mk_custom_list]

Die von der EFSA empfohlenen Bestimmungsgrenzen lauten 1,5 ppb. Eine derart niedrige Bestimmungsgrenze l├Ąsst sich mit UV-HPLC aufgrund von Hintergrundrauschen nur schwer erzielen und die Analyse von komplexen Produkten wie K├Ąse, Kaffee und Gew├╝rzen kann sich auch mit LC-MS/MS schwierig gestalten. Deshalb ist die Verwendung einer Immunaffinit├Ątss├Ąule zur Probenaufreinigung und Konzentration des Toxins erforderlich, um eine genaue Quantifizierung zu gew├Ąhrleisten.

Technologie w├Ąhlen

Passende Produkte zu Ihrer Auswahl

    [/mk_page_section][mk_page_section bg_color=”#f7f7f7″ padding_top=”0″ padding_bottom=”0″ sidebar=”sidebar-1″]

    Neuigkeiten aus dem Bereich Mykotoxine

    [mk_blog_carousel cat=”462″]
    [/mk_page_section][mk_page_section bg_color=”#ffffff” padding_top=”0″ sidebar=”sidebar-1″]

    Das k├Ânnte Sie auch interessieren

    [mk_flipbox_rb taxonomy=”analyte” tag_analyte=”mykotoxine” min_height=”200″ button_bg_color=”#4d4d4d” button_bg_hover_color=”#ffffff” button_text=”More information” tag_analytes=”mycotoxins”]
    [mk_flipbox_rb taxonomy=”analyte” tag_analyte=”mykotoxine” offset=”1″ min_height=”200″ button_bg_color=”#4d4d4d” button_bg_hover_color=”#ffffff” button_text=”More information” tag_analytes=”mycotoxins”]
    [mk_flipbox_rb taxonomy=”analyte” tag_analyte=”mykotoxine” offset=”2″ min_height=”200″ button_bg_color=”#4d4d4d” button_bg_hover_color=”#ffffff” button_text=”More information” tag_analytes=”mycotoxins”]
    [/mk_page_section][mk_page_section bg_color=”#f7f7f7″ padding_top=”20″ padding_bottom=”20″ sidebar=”sidebar-1″]

    Beratung zum Thema Mykotoxine

    Fragen? Unser erfahrenes Team unterst├╝tzt Sie gern mit individuell zugeschnittenen L├Âsungen f├╝r Ihre Analytik.

    [mk_button dimension=”flat” url=”/de/kontakt/” align=”center” margin_bottom=”” bg_color=”#4d4d4d” btn_hover_bg=”#ffffff” btn_hover_txt_color=”#4d4d4d”]Kontakt[/mk_button]
    [/mk_page_section]